Zweite Beta von OS X Mavericks 10.9.5 erschienen

Neue Woche, neue Beta: Apple hat knapp eine Woche nach der ers­ten Ent­wick­ler­vor­schau von OS X 10.9.5 einen neu­en Beta-Build mit der Build-Num­mer 13F12 verteilt.

Laut der bei­lie­gen­den Seed-Notes sol­len die Tes­ter vor allem auf die Sys­tem­be­rei­che USB, USB Smart Cards, Gra­fik, Safa­ri und Thun­der­bolt ach­ten. OS X 10.9.5 dürf­te (mit Aus­nah­me wich­ti­ger Sicher­heits­up­dates) das letz­te Point-Update für OS X Mave­ricks wer­den. Der Nach­fol­ger Yose­mi­te steht bereits für den kom­men­den Herbst in den Start­lö­chern und bie­tet ein fla­ches und zeit­ge­mä­ßes Design, sowie span­nen­de Ver­net­zungs-Fea­tures mit iOS 8 (bei­spiels­wei­se das iCloud Dri­ve oder Continuity).

Kategorien Beitrag

Nach einem Studium der Geschichtswissenschaften in München landete er zunächst bei der Gamepro, dann als Volontär bei der Macwelt. Inzwischen betreut er auf inhaltlicher Seite die Veranstaltungen der Computerwoche und sorgt dafür, dass die zugehörigen Websites laufen. Privat bloggt er auf Adams Apfel, sportlich gehört sein Herz nur dem FC Bayern.