Yosemite Beta 4 mit iTunes 12 ist da, Public Beta noch in diesem Monat?

Die US-Kollegen von 9to5Mac haben am Abend berichtet, dass die mittlerweile vierte Beta von OS X Yosemite noch heute bei registrierten Entwicklern aufschlagen wird – eine Apple-interne Quelle will das den Kollegen verraten haben. Ein paar Minuten später ist es soweit: die vierte Beta-Version von OS X Yosemite ist da!

OS X Yosemite Beta 4

Über den Mac App Store steht die Beta inzwischen für eingetragene Entwickler zum Download bereit. Neu ist unter anderem iTunes 12, das endlich in einer an das neue Yosemite-Design angepassten Version vorliegt. Dabei hat Apple das Interface der Musik-App ziemlich gründlich aufgeräumt:

iTunes_12

Die Schaltflächen kommen nun in Dunkelgrau auf hellgrauem Hintergrund daher, das neue iTunes-Account-Menü ist nun direkt in der Kopfzeile von iTunes verankert – ungemein praktisch, da man nun nicht mehr über den iTunes Store navigieren muss, um den Account zu verwalten.

Die Auswahl der Medienarten Musik, Film und TV-Serien erfolgt nun über ein neues Menüelement über der Seitenleiste. Ansonsten hat sich – vom neuen roten iTunes-Icon mal abgesehen – nicht viel geändert, denn die grundsätzliche Aufteilung der Menüelemente und Bestandteile von iTunes ist erfreulicher Weise sehr nah an iTunes 11. Das dürfte die Eingewöhnung erleichtern. Die kleine Bildergalerie zeigt noch ein paar Impressionen aus iTunes 12 – klickt euch durch. Im Laufe der Woche werden wir uns dann hier die Beta detaillierter vornehmen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Public Beta noch im Juli?

Darüber hinaus soll die während der WWDC-Keynote angekündigte Public Beta von OS X Yosemite noch in diesem Monat erscheinen. Im Bericht von 9to5Mac heißet es:

Apple has chosen to wait until later this month to release the public beta in order to ensure that the operating system is polished enough to be used by consumers, according to the sources. Because of the sometimes uncertain nature of software development, the release of the beta could be pushed back to early next month, the sources added.

Die finale Version von Yosemite dürfte analog zum Launch von Mavericks im Vorjahr im Laufe des Herbst anstehen. Parallel hat Apple übrigens auch die vierte Entwicklervorschau von iOS 8 bereitgestellt.