Super Bowl XLIX: Apps und Services zum Großereignis

Der erste Sonntag im Februar ist ein Feiertag des US-Sports. Dann nämlich treffen die Champions der beiden NFL-Conferences AFC (American Football Conference) und der NFC (National Football Conference) zum großen Finale um die Vince-Lombardy-Trophy aufeinander – Super Bowl XLIX.

Heuer setzten sich in den Championship Games Vorjahressieger Seattle Seahawks (gegen die Greenbay Packers) und die New England Patriots (gegen die Indianapolis Colts) durch. Leider haben es „meine“ San Francisco 49ers in dieser Saison nicht mal ansatzweise in die Nähe der Playoffs geschafft. Trotzdem stellt Adams Apfel natürlich die wichtigsten Apps und Services rund um das NFL-Finale zusammen.

Wo kann man Super Bowl XLIX im TV sehen?

In Deutschland hält der Münchner Sportsender Sport1 mit seinem US-Sport-Kanal Sport1US-HD die Rechte im Pay-TV. Dort kann das Finale ab 0.00 Uhr live in HD und wahlweise sogar mit Originalkommentar verfolgt werden. Wer nicht extra für die Super Bowl ein Pay-TV-Abo abschließen mochte, kann das Spiel allerdings bei Sport1 auch im Stream verfolgen – allerdings gegen ein Jahresabo mit happigen Kosten von 10 Euro im Monat.

Im Free-TV zeigt Sat1 im Rahmen seiner Sport-Brand ran Super Bowl XLIX Gott sei dank auch ohne Abo-Gebühren und mit seinem eingespielten Kommentatoren-Duo Frank „Busch“ Buschmann und Jan Stecker. Los gehts bei ran gegen 23.15 Uhr. Wer zu dieser unmenschlichen Zeit nicht gemütlich vor dem Fernseher sitzen kann, sondern unterwegs ist, darf sich trotzdem über American Football freuen: ran zeigt Super Bowl XLIX auch über seine App und Website im Livestream – hier ist allerdings mit technischen Problemen wegen der hohen Auslastung zu rechnen (wer die Wildcard- und Championship-Round gesehen hat, weiß wovon ich rede).

Halftime-Show

Das Endspiel um die Vince-Lombardy-Trophy wäre nicht so bedeutend, wenn nicht neben Sport auf höchstem Niveau auch die Marketing- und Medienlandschaft verrückt spielen würde. Vielen Zuschauern dürfte „Nippelgate“, jene legendäre Halftime-Show von Super Bowl XXXVIII in Erinnerung geblieben sein. Während Janet Jackson und Justin Timberlake den Song „Rock your Body“ zum Besten gaben, verlor das Outfit der Sängerin „aus versehen“ den Teil, der ihre Brust bedeckte … Natürlich ein riesiger Skandal im prüden Amerika:

In diesem Jahr wird das Halbzeitspektakel im University of Phoenix Stadium übrigens von Katy Perry und Lenny Kravitz beigesteuert. Über mangelnden Sexappeal wird man sich also später wohl eher nicht beklagen dürfen. Die Hymne der USA, „The Star-Spangled Banner“, wird in diesem Jahr gesungen von Idina Menzel.

An einer anderen Stelle wird Super Bowl XLIX übrigens zu einer absoluten Weltpremiere: Erstmals wird die größte Videoplattform der Welt, Youtube, zum diesjährigen NFL-Finale eine eigene Halftime-Show präsentieren. Mit dabei: Die in den USA sehr populären Youtubern Harley Morenstein, Freddie Wong, Rhett and Link, Toby Turner und anderen. Anschauen könnt Ihr euch die Show, die im YouTube Space in Los Angeles produziert wird, hier.

Super-Bowl-Ads

Wer unter uns Apple-Usern erinnert sich nicht an diesen legendären Werbespot? Seht selbst:

Den Teaser-Spot zum Macintosh hat Apple seiner Zeit im Kontext der Super Bowl XVIII ausgestrahlt. Seit dem haben sich die Werbebudgets, die Firmen weltweit in Produktplatzierungen rund um das größte Einzelsport-Ereignis der Welt investieren, vervielfacht. Heuer gehen Schätzungen zufolge 4,5 Millionen US-Dollar pro 30 Sekunden Sendezeit drauf – Rekord! Wer sich einen Eindruck darüber verschaffen will, was sich die Werbetreibenden in den USA 2015 so alles ausgedacht haben, sollte sich auf Youtube AdBlitz-Kanal umsehen:

Das war sie auch schon, meine kleine Übersicht zur Super Bowl XLIX! Ich persönlich glaube an ein verdammt enges Spiel – mit dem glücklicheren Ausgang für die Patriots und dem ersten Super-Bowl-Sieg eines deutschen Spielers. Viel Glück, Sebastian Vollmer!

Übersicht: Die besten Apps zur Super Bowl XLIX

Streams

Damit auch unterwegs keiner Super Bowl XLIX verpassen muss, bieten sich mit der kostenlosen ran-App und dem kostenpflichtigen NFL-Gamepass zwei mobile Möglichkeiten, das Finale zu sehen.

ranran

Passable Sport-App mit gelegentlichen Performance-Problemen beim Live-Stream.

 

 

GamePassNFL Game Pass

Die Institution: Der Kameras bietet auch nicht-Amerikanern eine Chance, die volle Packung NFL zu sehen – und das auf fast allen Geräten. Leider sehr teuer.

 

Die Teams

Den Anfang dieser Zusammenstellung machen natürlich die beiden Apps der Finalisten. Beide Apps erfüllen dabei die Mindestanforderungen an einen Sport-App: News, Videos und Hintergründe aus Training, medizinischer Abteilung und den Super Bowl Pre-Events sind in beiden Apps Kernbestandteil. Die App der Seahawks macht dabei den etwas moderneren Eindruck. Unter dem Stich gilt aber: Geschmacksache.

Seahawks MobileSeahawks Mobile

Aufgeräumte Sport-App mit moderner Optik.

 

 

Patriots MobileNew England Patriots

Alles, was der Pats-Fan braucht. Leider etwas altbackene Optik.

 

Offizielle Apps der NFL

Neben den Teams bietet auch die Liga selbst bietet ein breites Spektrum an Apps an. Angefangen beim offiziellen, nur für das iPad erhältlichen Super Bowl Program Guide, über den allseits bekannten Gamepass zum Ansehen der Spiele bis hin zu Snack-Tipps für das größte Sportereignis der Welt ist für alles gesorgt.

Super Bowl Guide IconSuper Bowl XLIX – NFL Official Program

Das offizielle Programmheft ist vollgespickt mit Informationen – leider aber auch mit In-App-Käufen.

 

 

Stadium AppSuper Bowl Stadium App

Wer vor Ort in Glendale dabei ist, sollte diese App laden.

 

 

NFLmobileNFL Mobile

Die offizielle News-App der NFL.

 

 

homegatingNFL Homegating

Nette Tipps rund um das perfekte Football-Fest.

 

 

Super-Bowl-Ads

AdsSuper Ads: Super Bowl Commercials

Wer nicht bei Youtube die teils richtig tollen Super-Bowl-Commercials schauen will, ist hier richtig aufgehoben.

 

Spiele

maddenMadden NFL Mobile

Abgespeckt und mit In-App-Käufewn gespickter Madsen-Nfl-Ableger. Dann doch lieber auf der PS4!

 

 

FantasyNFL Fantasy Football – Official NFL.com Fantasy Football App

Fantasy Football ist in etwa mit dem Kicker-Managerspiel oder Comunio vergleichbar.

Kategorien Ratgeber/ Tipp

Nach einem Studium der Geschichtswissenschaften in München landete er zunächst bei der Gamepro, dann als Volontär bei der Macwelt. Inzwischen betreut er auf inhaltlicher Seite die Veranstaltungen der Computerwoche und sorgt dafür, dass die zugehörigen Websites laufen. Privat bloggt er auf Adams Apfel, sportlich gehört sein Herz nur dem FC Bayern.