Kleine Werbung in eigener Sache: Best in Cloud 2014 steht an

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das für euch interessant ist, aber vorenthalten möchte ich euch die Information auch nicht: In meiner hauptamtlichen Tätigkeit bin ich ja unter anderem für die inhaltlichen Komponenten der Events der IDG Business Media GmbH (Computerwoche, CIO, ChannelPartner etc.) zuständig. Am 22. und 23. Oktober findet in Frankfurt am Main der Cloud-Award „Best in Cloud 2014“ statt.

Neben spannenden Cloud-Projekten aus den Kategorien SaaS, PaaS, IaaS und Cloud Enabling Infrastructure gibt es auch echt spannende Keynoter. Beispiele gefällig? Daniel Domscheit-Berg, ehemaliger Sprecher von WikiLeaks und Gründer der Whistleblower-Plattform OpenLeaks wird über seine Tätigkeit und seine Vorstellungen von Privacy sprechen. Professor Wolfgang Henseler, den ich selber vor der Veranstaltung interviewen konnte – zum Interview geht’s hier lang – spricht über unsere neue „Schöne Smarte Welt“ und ihr wichtigstes Zahlungsmittel: Nutzer-Daten.

Die Cloud-Projekte, aus denen die Gewinner des Awards ermittelt werden, stellen Ihre Projekte in 6-minütigen Kurzvorträgen vor und werden dann von unserer Jury in die Mangel genommen. Unter den Finalisten sind einige namhafte Anbieter wie die Amazon Webservices mit einem Projekt vor die Talanx-Versicherungen, Euro-Log mit einem spannenden Projekt für den weltweit größten Distributor Ingram Micro oder NFON mit einer kompletten Telefonanlage aus der Cloud.

Wenn Ihr Interesse an einer Teilnahme an Best in Cloud habt, könnt Ihr euch unten anmelden. Und BTW: Ich bin selber natürlich auch vor Ort – das ist zwar nicht annähernd so spannend, wie die Projekte oder Speaker, gesagt werden muss das aber. So, und das war es auch schon mit meiner kleinen Werbung – wer sich nicht angesprochen fühlt, möge das Post einfach geflissentlich ignorieren 🙂

Anmeldung
… zur Anmeldung klicken
Kategorien Beitrag In eigener Sache

Nach einem Studium der Geschichtswissenschaften in München landete er zunächst bei der Gamepro, dann als Volontär bei der Macwelt. Inzwischen betreut er auf inhaltlicher Seite die Veranstaltungen der Computerwoche und sorgt dafür, dass die zugehörigen Websites laufen. Privat bloggt er auf Adams Apfel, sportlich gehört sein Herz nur dem FC Bayern.