iTunes 11.3 erschienen

Apple hat eine neue Point-Ver­si­on von iTu­nes ver­öf­fent­licht. Mit iTu­nes 11.3 führt Apple nach einer Rei­he von War­tungs­up­dates mit klei­ne­ren Ver­bes­se­run­gen die Funk­ti­on “ iTu­nes Extras“ auch für HD-Fil­me ein.

Dank der Funk­ti­on las­sen sich nun auch HD-Zusatz­in­hal­te von Fil­men digi­tal im iTu­nes Store abbil­den.  So erhält man nach dem Kauf eines Films nicht nur den Film selbst, son­dern kann sowohl in iTu­nes für OS X und Win­dows, als auch über Apple TV auf die neu­en digi­ta­len Inhal­te zugrei­fen. Das Update auf iTu­nes 11.3 kann über die Apple-Sei­te oder die Update-Funk­ti­on des Mac App Stores gela­den werden.

Screenshot von iTunes 11.3
Mit iTu­nes 11.3 führt Apple die iTu­nes Extras auch für HD-Fil­me ein.
Kategorien Beitrag

Nach einem Studium der Geschichtswissenschaften in München landete er zunächst bei der Gamepro, dann als Volontär bei der Macwelt. Inzwischen betreut er auf inhaltlicher Seite die Veranstaltungen der Computerwoche und sorgt dafür, dass die zugehörigen Websites laufen. Privat bloggt er auf Adams Apfel, sportlich gehört sein Herz nur dem FC Bayern.