It’s been way too long … Apples iPad/ Mac-Special-Event

Gleich geht es auf Apples Website los mit dem Livestream zum Special-Event (zum Stream).

Dass Apple mit aktualisierten iPad-Modellen um die Ecke kommen wird, dürfte kaum noch eine Überraschung sein. Viel spannender ist da aus meiner Sicht schon, was sich womöglich an der Mac-Front tun wird. Die Gerüchte deckten so ziemlich die komplette Palette von Apples Desktop- und Mobilrechner ab: iMac mit Retina-Display, 12-Zoll Macbook Air mit Retina-Display oder endlich einen neun Mac Mini. Außerdem dürfte es heute Abend auch für Yosemite schon Go-Live heißen … Wird spannend!

Die Kollegen von der Macwelt tickern übrigens wieder zum Event, ich bin auch dieses Mal wieder mit dabei: zum Ticker …

Update, 20:25 Uhr

Das war eine routinierte Vorstellung von Apple. Es gibt einen schicken neuen 27-Zoll iMac mit Retina 5K Display, eine neues, dünneres iPad Air, das iPad Mini 3 und einen ansehnlichen Speed-Bump für den Mac Mini. OS X Yosemite kann – genauso wie die neuen iWork-Apps – noch heute geladen werden. iOS 8.1 kommt dann am Montag parallel zum US-Go-Live von ApplePay.

Screenshot 2014-10-08 12.01.58

Kategorien Beitrag

Nach einem Studium der Geschichtswissenschaften in München landete er zunächst bei der Gamepro, dann als Volontär bei der Macwelt. Inzwischen betreut er auf inhaltlicher Seite die Veranstaltungen der Computerwoche und sorgt dafür, dass die zugehörigen Websites laufen. Privat bloggt er auf Adams Apfel, sportlich gehört sein Herz nur dem FC Bayern.