It’s been way too long … Apples iPad/ Mac-Special-Event

Gleich geht es auf App­les Web­site los mit dem Live­stream zum Spe­cial-Event (zum Stream).

Dass Apple mit aktua­li­sier­ten iPad-Model­len um die Ecke kom­men wird, dürf­te kaum noch eine Über­ra­schung sein. Viel span­nen­der ist da aus mei­ner Sicht schon, was sich womög­lich an der Mac-Front tun wird. Die Gerüch­te deck­ten so ziem­lich die kom­plet­te Palet­te von App­les Desk­top- und Mobil­rech­ner ab: iMac mit Reti­na-Dis­play, 12-Zoll Mac­book Air mit Reti­na-Dis­play oder end­lich einen neun Mac Mini. Außer­dem dürf­te es heu­te Abend auch für Yose­mi­te schon Go-Live hei­ßen … Wird spannend!

Die Kol­le­gen von der Mac­welt tickern übri­gens wie­der zum Event, ich bin auch die­ses Mal wie­der mit dabei: zum Ticker …

Update, 20:25 Uhr

Das war eine rou­ti­nier­te Vor­stel­lung von Apple. Es gibt einen schi­cken neu­en 27-Zoll iMac mit Reti­na 5K Dis­play, eine neu­es, dün­ne­res iPad Air, das iPad Mini 3 und einen ansehn­li­chen Speed-Bump für den Mac Mini. OS X Yose­mi­te kann – genau­so wie die neu­en iWork-Apps – noch heu­te gela­den wer­den. iOS 8.1 kommt dann am Mon­tag par­al­lel zum US-Go-Live von ApplePay.

Screenshot 2014-10-08 12.01.58

Kategorien Beitrag

Nach einem Studium der Geschichtswissenschaften in München landete er zunächst bei der Gamepro, dann als Volontär bei der Macwelt. Inzwischen betreut er auf inhaltlicher Seite die Veranstaltungen der Computerwoche und sorgt dafür, dass die zugehörigen Websites laufen. Privat bloggt er auf Adams Apfel, sportlich gehört sein Herz nur dem FC Bayern.