OS X Yosemite: Handoff und Continuity auch auf älteren Macs nutzen

Vie­le Nut­zer, die einen älte­ren Yose­mi­te-kom­pa­ti­blen Mac wie bei­spiels­wei­se ein Mac­book Air von Mit­te 2011 im Ein­satz haben, dürf­ten sich nach der Instal­la­ti­on von OS X Yose­mi­te gefragt haben: War­um zur Höl­le funk­tio­nie­ren die rich­tig coo­len Fea­tures bei mir nicht, obwohl mein Gerä­te mit Blue­tooth LE kom­pa­ti­bel ist?

Schein­bar setzt Apple für Con­ti­nui­ty und Hand­off auch einen aktu­el­le­ren Wifi-Chip­satz vor­aus, denn die Kom­pa­ti­bi­li­tät mit den neu­en Kom­mu­ni­ka­ti­ons­for­men zwi­schen OS X und iOS erfor­dert min­des­tens die fol­gen­de Hardware:

Requirements iOS&OSX

Scha­de, dach­te ich mir – schick wäre es ja gewe­sen. Aber da eh die Neu­an­schaf­fung eines Mac­book Pro Reti­na ansteht … so what. Dann mach­te mich Kol­le­ge Bas­ti­an Gru­ber via Twit­ter auf ein span­nen­des und aus­ge­spro­chen hilf­rei­ches Tuto­ri­al aus dem Forum der US-Sei­te Macru­mors aufmerksam:

https://twitter.com/bastiangruber/status/523074156699848704

Nach­dem ich das Tuto­ri­al auf mei­nem Mac­book Air durch­ge­führt habe, kann ich sagen: Es funk­tio­niert! Ich emp­feh­le Allen, die sich mit dem Gedan­ken spie­len, selbst via Ter­mi­nal und Edi­tor Hand an den zustän­di­gen Ker­nel-Exten­si­ons anzu­le­gen, DRINGEND vor­her ein Back­up des Sys­tems (Klon via Car­bon Copy Clover oder Back­up via Time Machi­ne) anzu­fer­ti­gen und auch die Ori­gi­na­len Exten­si­on vor­her sepa­rat weg­zu­spei­chern. Auch soll­ten sich Lai­en, die zuvor nicht mit sudo-Com­man­ds gear­bei­tet haben, im Kla­ren dar­über sein, dass mit dem Tuto­ri­al das Risi­ko tota­len Daten­ver­lusts einhergeht.

Inso­fern: Es funk­tio­niert pri­ma, die Anwen­dung erfolgt aber auf eige­ne Gefahr! Und dan­ke Bas­ti­an für den Tipp!

… zum Tuto­ri­al auf macrumors.com

Handoff

Kategorien Beitrag

Nach einem Studium der Geschichtswissenschaften in München landete er zunächst bei der Gamepro, dann als Volontär bei der Macwelt. Inzwischen betreut er auf inhaltlicher Seite die Veranstaltungen der Computerwoche und sorgt dafür, dass die zugehörigen Websites laufen. Privat bloggt er auf Adams Apfel, sportlich gehört sein Herz nur dem FC Bayern.