Apple veröffentlicht OS X Mavericks 10.9.5

Apple hat soeben das vielleicht letzte große Point-Update für OS X Mavericks veröffentlicht. Im Moment taucht das Update noch nicht über de Mac App Store unter Updates auf, jedoch funktioniert der Link auf Apples US-amerikanischer Download-Seite bereits.

10.9.5Wenn Ihr das Update von dort laden wollt, nutzt einfach die folgenden Links:

OS X 10.9.5 (Delta)

OS X 10.9.5 (Combo, enthält auch 10.9.1-10.9.4)

Auszug aus den Release-Notes:

The OS X Mavericks 10.9.5 update is recommended for all Mavericks users. It improves the stability, compatibility, and security of your Mac.

This update:

• Improves the reliability of VPN connections that use USB smart cards for authentication
• Improves the reliability of accessing files located on an SMB server
• Includes Safari 7.0.6

Informationen zu den sicherheitsrelevanten Bestandteilen von OS X 10.9.5 wird Apple wie immer in einem separaten Support-Dokument zusammenstellen. Parallel hat Apple im Übrigen komplementäre Updates für Lion, Lion Server und Mountain Lion auf der OS-X-Downloadseite online gestellt.

10.9.5Nach der Installation von OS X 10.9.3, das ja laut Release-Notes auch Safari 7.0.6 enthält, ploppt übrigens im Mac App Store ein Safari-Update auf Version 7.1 auf. Die neue Safari-Version fügt unter anderem die Suchmaschine DuckDuckGo hinzu und unterstützt fortan die Verschlüsselung von über das Suchfeld gestarteten Yahoo-Suchanfragen. Außerdem wurde die Kompatibilität und Performance der Reader-Funktion verbessert.

Safari 7.1Update, 16:45 — Scheinbar ist der Delta-Updater fehlerhaft. Nach Installation und Neustart bleibt die Systemversion  meines MBA bei 10.9.4 hängen. Mit dem Combo-Updater gab es dagegen keine Probleme. Wer sicher gehen will, wartet am besten bis Apple das Update passend über den Mac App Store ausrollt. – Update, 16:45

Kategorien Beitrag

Nach einem Studium der Geschichtswissenschaften in München landete er zunächst bei der Gamepro, dann als Volontär bei der Macwelt. Inzwischen betreut er auf inhaltlicher Seite die Veranstaltungen der Computerwoche und sorgt dafür, dass die zugehörigen Websites laufen. Privat bloggt er auf Adams Apfel, sportlich gehört sein Herz nur dem FC Bayern.